Turner helfen sich – Helfen Sie auch mit!

Traditionell nutzen die Trampoliner des MTV Bad Kreuznach die Vorweihnachtszeit um gute Dinge zu verrichten. Vom 20.-23. Dezember 2016 bauen Steffen Eislöffel und Crew wieder den Glühweinstand in der Fußgängerzone Kreuzung Mannheimerstr. /Römerstraße auf, um für einen guten Zweck das warme Getränk zu veräußern. Unterstützt wird die Spendenaktion von dem langjährigen Partner, den Bad Kreuznacher Stadtwerken.

Dieses Mal möchte Eislöffel seinen früheren Turnbruder Olaf Thamm und seinen kranken Sohn Lukas unterstützen. Hier hat sich Küche Creativ spontan bereit erklärt bei dieser Aktion zu helfen.

Der 13-jährige Junge aus unserer Region ist als kleiner Junge am Herzen erkrankt. In seinem jungen Leben hat er schon viel durchgemacht und musste seit seinem 7. Lebensjahr viel Zeit im Krankenhaus verbringen und viele Medikamente einnehmen. Auch dass Lukas in der ganzen Zeit von jeglichem Sport befreit war, war für ihn sehr schlimm. Nach langen Krankenhausaufenthalten hatten die Ärzte mit Lukas und seiner Familie wieder alles gut im Griff – bis Ende letzten Jahres!

Lukas wurde wieder zunehmend schwächer und schlapp. Nach einer Kontrolluntersuchung in Heidelberg wurde Lukas sofort stationär aufgenommen. Ihm geht es nicht gut, deshalb braucht er dringend ein Spenderherz. Da sein Herz nur noch 14% Leistung eines normalen Herzens schafft bekommt er, falls sich sein Zustand verschlechtert, zur Überbrückung ein Kunstherz.

Seit Dezember 2015 ist Lukas nun schon zur Behandlung in der Klinik in Heidelberg, wo er ein starkes Herzmittel nehmen muss. Durch die ständigen Fahrten nach Heidelberg in die Klinik, hat die Familie hohe Auslagen. Da Lukas ständige Betreuung braucht, wurde sein Vater von der Arbeit freigestellt. Zwar hilft die Krankenkasse der Familie, aber das Geld reicht noch lange nicht aus, um die anfallenden Kosten zu decken. Leider steht der Weg zur Behandlung nach Heidelberg mit einer ziemlich weiten Entfernung in Verbindung, somit ist die ganze Familie eingebunden, denn es wird natürlich sehr viel Zeit alleine für die Fahrten benötigt.

Unterstützen auch Sie den herzkranken Lukas und besuchen Sie unseren Glühweinstand in den nächsten Tagen beim Geschenkeeinkauf in der Fußgängerzone.

Wir freuen uns auf Sie!

Speak Your Mind

*